Technische Gedanken 20-Monkeys Apartment

Technische Gedanken 20-Monkeys Apartment

 

Ich erinnere mich an einen Dokumentarfilm ... Leute, die im Zoo herumlaufen ...
Als Menschen vor den Käfigen vorbeikommen, in denen sich die Affenarten befinden, wird der Affe hinter dem Käfig plötzlich verrückt.
Sie klammern sich an die Käfigstangen und schütteln die Eisenstangen wie "Lass mich gehen! .."

Der Grund ist ein Affe außerhalb des Käfigs. Andere Affen im Käfig reagieren auf diese Weise, wenn sie einen Affen auf dem Schoß einer Person sitzen sehen.

Cavit Radar, Eigentümer der Nebenwohnung; der Affe draußen. Die anderen Affen im Käfig sind die in unserer Wohnung. Auch wenn ich es bin
In dieser Simulation wird es zu einem Gorilla. Zumindest habe ich ein Gewicht. Im Gewicht, im Knochen.

Gleiche Zeit; Wir können uns diese Wohnung als einen Baum vorstellen. Auf jedem Ast befinden sich einige Arten von Affenprimaten; Blatt, weicher Ast,
Obst und wir essen, was wir noch finden können. In unserer Freizeit gehen wir von Ast zu Ast, scherzen mit ihm, scherzen, Floh-Mock-up-Rituale,
Klatsch, Streit, den Alpha-Affen ziehen, sich vom Gorilla distanzieren, mit langsamen und vorsichtigen Schritten an der Region vorbeikommen ...
den Tag beenden; Wieder einmal tauchen Sie in affenähnliche Träume auf einem festen Ast mit geknotetem Schwanzfuß ein, dann am Morgen ...

Klatschpriorität kann abhängig von der Position des Cavid Monkey in den Ästen auftreten. Obwohl es momentan nicht in der Nähe unseres Baumes bleibt;
Denn an einem Tag, an dem der Gorilla müde und schläfrig ist, hält die Wirkung der Augenwut des Gorillas infolge von viel Lärm immer noch an.
Er kann nicht mehr wie sein Radar auf dem Ast in unserer Nähe bleiben.

Dennoch beobachtete er den Gorilla aus dem Augenwinkel. Als er seinen Ast verließ, näherte sich der Gorilla wieder unserem Baum; Während des Läuseflohs naschen
Er erzählte immer noch alle Lügen, die er in seinem Kopf finden konnte, solange es die Zeit erlaubte, ohne Konflikte unseren Primaten, die er finden konnte.

Cavit Radar malt seine Haare nicht mehr schwarz.
Er versucht, das Bild des alten und gesunden Menschen zu vermitteln, aber der einzige Gorilla, der das Innere fauler Walnüsse kennt, das schimmelige Reispudding-Gehirn, das wurmige Herz.
Er ist der einzige Gorilla, der weiß, dass der lömbekische Netzprimas, der seine Frau werden wird, mit schwerem Sumpfgas (schwere Schwefelfroschfurz) betäubt und sich nach oben geschlichen hat.
Obergeschoss, ich meine den oberen Ast. An der Basis stand seine vorübergehende Geliebte einige Monate. Als Mieter verkleidet. Cavit Primat, das können Sie auch verstehen.

Es ist kalt. Die elenden Kalziumknochen von Cavit Primat sind kalt. Andere Primaten von uns gehen nicht mehr aus, genau wie Pandemien.
Cavit Primat sucht seine alten und wütenden Tage. Wie würden die Zweige des gegenüberliegenden Baumes zittern! Je mehr es gibt, je mehr es Korruption verursacht, desto mehr gibt es, desto mehr Backbits.


Was machte der Gorilla auf dem Ast? Die Fähigkeit des Gorillas, auf einem Ast zu stehen, ist eine große Fähigkeit; erfordert Technik.
Zum Glück schwer, Gorilla; sonst machen sie ihn auch zum Affen.

20-12-2020

Popüler Altı

SİZİN YORUMLARINIZ

YORUM YAP

Lütfen Gerekli Alanları Doldurunuz. *

*